NRW

Nächste Pleite für MSV Duisburg: 0:4 gegen Verl

Fußball

Freitag, 20. November 2020 - 21:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg.

Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Nach fünf sieglosen Spielen nacheinander steckt der MSV Duisburg auch mit dem neuen Trainer Gino Lettieri auf den Abstiegsplätzen der 3. Fußball-Liga fest. Der ehemalige Bundesligaclub unterlag am Freitagabend im zweiten Spiel unter dem Nachfolger von Coach Torsten Lieberknecht dem SC Verl mit 0:4 (0:1). Der Liga-Neuling kam durch die Treffer von Kasim Rabihic (15. Minute), Zlatko Janjic (59./80.) und Aygün Yildirim (76.) zum Erfolg und verbesserte sich auf den vierten Tabellenplatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Nächste Pleite für MSV Duisburg: 0:4 gegen Verl

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha