NRW

Nächster Rückschlag: Dortmund nur 1:1 in Frankfurt

Fußball

Samstag, 5. Dezember 2020 - 17:41 Uhr

von Von Eric Dobias, dpa

dpa Frankfurt/Main. Ohne Torjäger Erling Haaland hat Borussia Dortmund den nächsten Rückschlag im Titelkampf der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen. Der Vizemeister kam am Samstag bei Eintracht Frankfurt nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und verpasste den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Daichi Kamada brachte die Hessen in der 9. Minute in Führung, nach dem Wechsel gelang Giovanni Reyna (56.) für den BVB nur noch der Ausgleich.

Dortmunds Youssoufa Moukoko (l) und der Frankfurter Evan Ndicka kämpfen um den Ball. Foto: Michael Probst/AP POOL/dpa

Dortmund musste neben Haaland kurzfristig auch auf die Defensivkräfte Raphaël Guerreiro (muskuläre Probleme) und Manuel Akanji (Kniebeschwerden) verzichten. Marco Reus und Thorgan Hazard saßen überraschend nur auf der Bank und kamen nicht zum Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema

Nächster Rückschlag: Dortmund nur 1:1 in Frankfurt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha