NRW

Nächtliche Schlägerei in Köln: 23-Jähriger festgenommen

Kriminalität

Samstag, 28. August 2021 - 11:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Nach einer nächtlichen Schlägerei vor einem Schnellimbiss in Köln hat die Polizei einen 23-jährigen Mann festgenommen. Er habe zuvor versucht, einen anderen Teilnehmer der Auseinandersetzung aus dem Zugriff eines Polizisten zu befreien, teilte die Polizei mit. An dem „Tumult“ am frühen Freitagmorgen seien mehr als zehn Personen beteiligt gewesen. Die Polizei habe Pfefferspray eingesetzt und zwei betrunkene Schläger zur Ausnüchterung ins Gewahrsam gebracht. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil die Männer um zwei Uhr morgens vor dem Imbiss aufeinander einschlugen und sich mit Flaschen bewarfen.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

© dpa-infocom, dpa:210828-99-00183/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nächtliche Schlägerei in Köln: 23-Jähriger festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha