NRW

Nächtlicher Brand: Frau stirbt in ihrem Appartement

Brände

Montag, 2. April 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Bei einem Feuer in einer Wohnung in Mönchengladbach ist in der Nacht zu Ostermontag die 63 Jahre alte Bewohnerin gestorben. Rettungskräfte entdeckten sie leblos. Der Brand war im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie Polizei und Feuerwehr am Morgen mitteilten. Dort bewohnte die Frau allein ein Ein-Zimmer-Appartement. Die Helfer bargen sie bewusstlos aus den stark verqualmten Räumlichkeiten. Eine Notärztin konnte ihr nicht mehr helfen. Die 63-Jährige starb noch am Brandort. Weitere Menschen im Haus seien nicht zu Schaden gekommen, hieß es.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.