Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Nägel auf Fahrbahn ausgestreut

Kriminalität

Montag, 28. Mai 2018 - 15:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lno Bad Segeberg.

Polizeibeamte fegen auf der Autobahn zahlreiche Nägel von der Fahrbahn. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Anzeige

Ein Unbekannter hat in Negernbötel im Kreis Segeberg Nägel auf der Fahrbahn ausgestreut. Ein 30-Jähriger sei am späten Sonntagabend mit seinem Auto über Nägel gefahren, wobei die beiden Vorderreifen des Wagens zerstört wurden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Fahrer alarmierte daraufhin die Beamten, die zahlreiche Nägel auf einer Strecke von ungefähr 500 Metern fanden. Nach Angaben der Polizei waren die handelsüblichen Nägel präpariert worden, um beim Überfahren einen möglichst großen Schaden am Reifen zu verursachen. Wie die Nägel präpariert worden waren, wollte die Polizei zunächst nicht sagen. Weitere geschädigte Autofahrer hätten sich nicht gemeldet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ihr Kommentar zum Thema

Nägel auf Fahrbahn ausgestreut

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige