Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Närrische Jahreszeit beginnt um 11 Uhr 11: Regen erwartet

Brauchtum

Samstag, 11. November 2017 - 01:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln/Düsseldorf. Bunte Kostüme im grauen November - darauf freuen sich viele Karnevalisten das ganze Jahr. Dass der 11.11. auf einen Samstag fällt, freut die Narren. Doch ohne einen Regenschirm sollten sie nicht losziehen.

Gardemädchen schützen ihre Kostüme mit Plastik-Umhängen gegen den Regen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Auf einen regnerischen Karnevalsauftakt müssen sich tausende Narren huete in den Hochburgen Köln und Düsseldorf einstellen. Um Punkt 11 Uhr 11 heißen die Jecken die fünfte Jahreszeit willkommen. In diesem Jahr fällt der Karnevalsauftakt zur Freude vieler Feierwütiger auf einen Samstag. Die Städte rechnen deshalb mit besonders vielen Karnevalisten - trotz des vom Deutschen Wetterdienst vorhergesagten Regens.

Die Kölner Polizei reagiert mit hoher Präsenz auf den erwarteten Andrang. Rund 1000 Beamte sind zusätzlich im Einsatz. In der Innenstadt soll es zudem ein Fahrverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen geben. Mobile Sperren sind demnach ebenfalls geplant. Auch in Düsseldorf werden einige Beamte zusätzlich auf den Beinen sein.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.