NRW

Nagelstudio illegal betrieben - Kundin barfuß im Hof

Gesundheit

Freitag, 26. Februar 2021 - 16:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Der Ordnungsdienst der Stadt Krefeld hat ein trotz Coronaschutz-Verordnung geöffnetes Nagelstudio entdeckt. Obwohl die Rollläden größtenteils heruntergelassen waren, hätten die Kontrolleure im Innenraum Bewegungen wahrgenommen, teilte die Stadt am Freitag mit. Auf dem Hinterhof sei dann eine 54-jährige Frau barfuß entdeckt worden. Sie habe zugegeben, die Nagelpflege in Anspruch genommen zu haben. Die Betreiberin müsse nun 1000 Euro zahlen, die Kundin 250 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-609676/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.