Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Netzhoppers überraschen gegen Düren mit einem 3:1-Sieg

Volleyball

Samstag, 18. Januar 2020 - 20:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/bb Bestensee. Die Netzhoppers KW-Bestensee haben in der Volleyball-Bundesliga nach vier Niederlagen in Folge wieder einen Sieg gelandet. Gegen den Pokalfinalisten SWD powervolleys Düren gewannen die Brandenburger am Samstag in eigener Halle überraschend mit 3:1 (29:27, 25:22, 22:25, 25:23). Die 524 Zuschauer in der Landkost-Arena von Bestensee sahen einen leidenschaftlich kämpfenden Gastgeber. Am Ende nutzte der Kanadier Luke Herr gleich den ersten Matchball mit einem Ass zum Sieg.

Ein Volleyball-Spiel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild

Nur 44 Stunden nach der 2:3-Niederlage beim deutschen Meister Berlin Volleys zeigten sich die Netzhoppers wiederum sehr wehrhaft. Im ersten Satz lagen sie lange mit zwei Punkten zurück. Ein Ass des Kanadiers Casey Schouten stellte beim 18:18 den Gleichstand her, Theo Timmermann sorgte beim 22:21 sogar für eine Führung. Nach der Abwehr von zwei Satzbällen der Dürener entschieden die Netzhoppers mit ihrem dritten Satzball den ersten Durchgang schließlich knapp für sich.

Die Brandenburger konnten auch im zweiten Abschnitt auf ihre Abwehrstärke bauen, führten schon 18:12, ehe am Ende Dirk Westphal den zweiten Satzball zum 25:22 verwandelte. Nur vorübergehend bekamen die Dürener danach besseren Zugriff auf die Angriffe des Gegners, ehe der Kanadier Herr mit zwei Assen in Serie die Entscheidung herbeiführte.

Ihr Kommentar zum Thema

Netzhoppers überraschen gegen Düren mit einem 3:1-Sieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha