NRW

Neun Menschen bei Auffahrunfall auf Autobahn 46 verletzt

Unfälle

Dienstag, 4. August 2020 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neuss. Neun Menschen sind am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 46 nahe Neuss (Rhein-Kreis Neuss) verletzt worden. Eine Person habe schwere, vier Menschen hätten mittelschwere und vier weitere leichte Verletzungen davongetragen, teilte die Feuerwehr Grevenbroich am Abend mit. Zudem sei ein Feuerwehrmann bei dem Einsatz verletzt worden.

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

Den Angaben nach war ein Auto kurz vor der Ausfahrt Neuss-Holzheim mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren. Dieser wiederum schob ein drittes Fahrzeug auf ein viertes. Einer der Wagen sei dann gegen ein fünftes Fahrzeug geschleudert. Angaben zur Unfallursache und Schadenshöhe machte die Feuerwehr zunächst nicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Neun Menschen bei Auffahrunfall auf Autobahn 46 verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha