NRW

Neuzugang Andrich wegen Erkältung nicht mit nach Glasgow

Fußball

Mittwoch, 29. September 2021 - 19:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Glasgow. Neuzugang Robert Andrich muss für das zweite Gruppenspiel von Bayer Leverkusen in der Fußball-Europa-League bei Celtic Glasgow am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) passen. „Robert Andrich ist aufgrund einer Erkältung zu Hause geblieben“, sagte Trainer Gerardo Seoane auf der Pressekonferenz vor dem Abschlusstraining im Celtic Park am Mittwochabend. Andrich, der vom 1. FC Union Berlin nach Leverkusen wechselte, ist nach seiner Roten Karte beim VfB Stuttgart (3:1) in der Bundesliga gesperrt und hatte wegen des Infekts nicht trainieren können.

Ansonsten kann Seoane auf den Kader zurückgreifen, der ihm im Punktspiel gegen den FSV Mainz 05 (1:0) zur Verfügung stand. Jeremie Frimpong, der am Samstag im Spiel gegen Mainz das Siegtor von Nationalspieler Florian Wirtz auflegte, feiert ein Wiedersehen mit seinem alten Club. „Ich freue mich auf die Celtic-Fans und meine ehemaligen Teamkollegen“, sagte der 20 Jahre alte Außenverteidiger. Frimpong wechselte im Winter von Glasgow nach Leverkusen.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-417373/2

Ihr Kommentar zum Thema

Neuzugang Andrich wegen Erkältung nicht mit nach Glasgow

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha