NRW

Neuzugang: Eisbären verpflichten Marco Nowak von der DEG

Eishockey

Dienstag, 17. Mai 2022 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unter Vertrag genommen. Vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG kommt Marco Nowak. Der Verteidiger erhält einen Vertrag über drei Jahre, wie die Eisbären am Dienstag mitteilten.

Der Schweizer Ludovic Waeber (l) und Deutschlands Marco Nowak kämpfen um den Puck. Foto: Marius Becker/dpa

„Ich freue mich darüber, dass wir Marco vom Wechsel zu den Eisbären überzeugen konnten. Er ist ein starker Defensivspieler mit Führungsqualitäten, der die DEL bereits bestens kennt“, sagte Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer, „er ist ein sehr guter Zwei-Wege-Verteidiger. Das hat er in Düsseldorf, aber auch bereits in der Nationalmannschaft bewiesen.“

Nowak startete 2007 seine Karriere bei der DEG und spielte von 2012 bis 2016 für die Nürnberg Ice Tigers, ehe der 31-Jährige ins Rheinland zurückkehrte. Insgesamt 635 Partien hat der Nationalspieler und Olympia-Teilnehmer von 2022 absolviert, in denen er 36 Tore bejubelte und zu 121 Treffern auflegte.

Bisher haben die Eisbären 18 Spieler unter Vertrag und dabei sechs Ausländerlizenzen vergeben, so dass sie noch fünf weitere Lizenzen zur Verfügung haben.

© dpa-infocom, dpa:220517-99-319557/2

Ihr Kommentar zum Thema

Neuzugang: Eisbären verpflichten Marco Nowak von der DEG

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha