NRW

Neuzugang Haaland zunächst wie erwartet auf Dortmunder Bank

Fußball

Samstag, 18. Januar 2020 - 15:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Augsburg. Neuzugang Erling Haaland sitzt beim Rückrunden-Auftakt von Borussia Dortmund zunächst auf der Bank. Der 19-jährige Norweger war in der Winterpause für rund 20 Millionen Euro Ablöse von RB Salzburg zur Borussia gewechselt.

Erling Haaland. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Trainer Lucien Favre verzichtet am Samstag im Spiel auswärts gegen den FC Augsburg wie erwartet auf Angreifer Paco Alcácer, der nicht im Kader steht. Beim Spanier wird über einen Wechsel noch in der Winterpause spekuliert.

Erstmals im Aufgebot des FC Augsburg ist bei einem Pflichtspiel Neuzugang Eduard Löwen, der allerdings erst einmal auf der Bank Platz nimmt. Trainer Martin Schmidt verzichtet wie BVB-Kollege Favre auf eine Überraschung in der Startformation.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.