Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Noch viele Ausbildungsstellen in Nordrhein-Westfalen frei

Arbeitsmarkt

Donnerstag, 30. Juli 2020 - 11:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Zum traditionellen Beginn des Ausbildungsjahres am 1. August sind in Nordrhein-Westfalen noch fast 39 000 Lehrstellen frei. Wegen der Corona-Krise habe sich der Endspurt am Ausbildungsmarkt um etwa sechs bis acht Wochen verschoben, teilte die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mit. „Es gibt aktuell viele Chancen für einen guten Einstieg ins Berufsleben. Es lohnt sich, sich jetzt beraten zu lassen und sich auf Ausbildungsplätze zu bewerben“, sagte der Leiter der Regionaldirektion, Torsten Withake.

Ein Auszubildender (r) setzt eine Schweißnaht an ein Metallteil, während ein Berufsschullehrer zuschaut. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

Im Vergleich zum Juli 2019 gab es dieses Jahr rund acht Prozent weniger gemeldete Ausbildungsstellen, aber auch rund 11 Prozent weniger gemeldete Bewerber. Aktuell suchen rund 32 250 junge Menschen eine Lehrstelle.

Ihr Kommentar zum Thema

Noch viele Ausbildungsstellen in Nordrhein-Westfalen frei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha