NRW

Notruf: „Vor mir fährt mein gestohlenes Pizza-Taxi!“

Kriminalität

Freitag, 15. Januar 2021 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herne. Der nicht alltägliche Notruf „Vor mir fährt mein gestohlenes Pizza-Taxi!“ hat die Polizei in der Ruhrgebietsstadt Herne mobilisiert. Abgesetzt hatte ihn der 31-jährige Inhaber einer Pizzeria, dem der Wagen einen Tag zuvor gestohlen worden war und der ihn nun zufällig auf der Straße erblickt hatte, wie ein Polizeisprecher in Bochum am Freitag berichtete.

Ein Polizeifahrzeug steht mit leuchtendem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Polizisten eilten dem Gastronomen zur Hilfe und stoppten das Gefährt. Am Steuer saß ein 39-jähriger Obdachloser ohne Führerschein, der angab, das Auto in der Kälte als Wohnmobil genutzt und darin übernachtet zu haben. Ein Atemtest ergab, dass der Mann mit 2,7 Promille Alkohol gefahren war. Die Beamten übergaben das Pizza-Taxi dem rechtmäßigen Besitzer.

Ihr Kommentar zum Thema

Notruf: „Vor mir fährt mein gestohlenes Pizza-Taxi!“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha