NRW

Nübel für Fährmann: Schalke-Trainer Tedesco wechselt Torwart

Fußball

Sonntag, 20. Januar 2019 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen.

Torhüter Alexander Nübel steht bei einem Länderspiel der U-21 Männer für Deutschland im Tor. Foto: Cèzaro De Luca/Archiv

Der FC Schalke 04 startet mit einer unerwarteten Personalrochade in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Im Spiel am heutigen Sonntag (18.00 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg steht nicht Kapitän Ralf Fährmann, sondern U21-Nationalspieler Alexander Nübel im Tor des Tabellen-14. Der bisherige Stammkeeper Fährmann muss sich mit einem Platz auf der Bank begnügen. Zuvor hatten die „Bild“-Zeitung und der TV-Sender Sky darüber berichtet. Bei seinen bisherigen drei Saison-Einsätzen hatte der 22 Jahre alte Nübel den acht Jahre älteren Routinier Fährmann nur vertreten, als dieser verletzt war.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.