NRW

Nübel zum Testspiel-Auftakt nicht im Schalke-Aufgebot

Fußball

Dienstag, 7. Januar 2020 - 18:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Fuente Alamo. Der im Sommer zum FC Bayern München wechselnde Torhüter Alexander Nübel gehörte im ersten Testspiel des Jahres nicht zum Aufgebot des FC Schalke 04. Der 23-Jährige fehlte im Team des Fußball-Bundesligisten in der Partie am Dienstagabend gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden. Das geht aus der Aufstellung hervor, die Schalke vor der Partie im spanischen Fuente Alamo bekanntgab.

Towart Alexander Nübel nimmt am Training teil. Foto: Tim Rehbein/dpa

„Weil er die ersten zwei Bundesliga-Spiele wegen einer Rotsperre nicht zum Einsatz kommen kann“, nannte die „Bild“-Zeitung als offizielle Begründung der Schalker, sollte sich im Test gegen die Belgier Nübel-Vertreter Markus Schubert einspielen.

Nübel musste nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum FC Bayern zur kommenden Saison bereits die Kapitänsbinde bei den Königsblauen abgeben. Beim deutschen Rekordmeister in München erhält der Keeper einen Fünfjahresvertrag und wird Konkurrent von Nationaltorhüter Manuel Neuer.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.