NRW

Opfer von Messerattacke nach fünf Tagen gestorben

Kriminalität

Donnerstag, 24. August 2017 - 19:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wuppertal.

Fünf Tage nach einer Messerattacke in Wuppertal ist das Opfer gestorben. Der 53 Jahre alte Mann sei am Donnerstag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der Leichnam solle am Freitag obduziert werden. Der Mann war am Samstagabend den bisherigen Erkenntnissen zufolge bei einem Streit vor einem Bistro von einem 42-Jährigen niedergestochen worden. Passanten hatten den mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.