Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ordnungsamt überwacht Quarantäne in Mehrfamilienhäusern

Gesundheit

Montag, 20. April 2020 - 09:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. In Hagen wird die Corona-Quarantäne in zwei Mehrfamilienhäusern seit Samstag vom Ordnungsamt und der Polizei überwacht. Nicht alle der rund 60 Bewohner hätten sich an die Maßnahme gehalten und ihre Wohnungen trotzdem verlassen, sagte eine Sprecherin der Stadt am Montagmorgen. Daher stehe jetzt rund um die Uhr ein Wagen des Ordnungsamtes vor der Tür, um die Einhaltung der Quarantäne zu kontrollieren. Unterstützung erhalte die Stadt dabei von der Polizei, sagte die Sprecherin. Es sei das erste Mal, dass in Hagen die Quarantäne ganzer Häuser auf diese Weise kontrolliert werden müsse.

In der vergangenen Woche waren drei Bewohner der Häuser positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden, sagte die Sprecherin. Da sich die betroffenen Personen entgegen der Anordnung außerhalb des Hauses bewegt hatten, gelten nun alle anderen Bewohner der Häuser als Kontaktpersonen und müssen ebenfalls für zwei Wochen in Quarantäne. Die Bewohner sollten in den kommenden Tagen alle getestet werden, teilte die Stadt mit.

Ihr Kommentar zum Thema

Ordnungsamt überwacht Quarantäne in Mehrfamilienhäusern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha