NRW

Ostermärsche für den Frieden in Nordrhein-Westfalen

Demonstrationen

Freitag, 15. April 2022 - 15:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Am langen Osterwochenende sind in ganz Nordrhein-Westfalen Aktionen für den Frieden geplant. Ein Ostermarsch und eine Mahnwache waren in Gronau und Jülich am Freitag geplant. Ostermärsche soll es am Samstag in Duisburg, Dortmund, Bielefeld, Düren, Köln, Gummersbach, von Hemer nach Iserlohn, in Düsseldorf, Siegen, Münster und Bonn geben. Am Sonntag finden im Rahmen der Aktion „Ostermarsch Rhein-Ruhr 2022“ eine Fahrradetappe von Essen nach Bochum und am Montag Demonstrationen in Dülmen, Duisburg, Dortmund, Hamm, Krefeld und Wermelskirchen statt.

„Die Ostermärsche werden in diesem Jahr im Zeichen des russischen Krieges gegen die Ukraine sowie der drastischen Erhöhung der Militärausgaben in Deutschland stehen. Sowohl Krieg, egal wo, als auch Aufrüstung - die Friedensbewegung lehnt beides ab!“, erklärte Kristian Golla vom Netzwerk Friedenskooperative. Bundesweit sind Ostermarsch-Aktivitäten in 90 Städten geplant.

© dpa-infocom, dpa:220415-99-930405/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ostermärsche für den Frieden in Nordrhein-Westfalen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha