NRW

Paderborn in Regensburg ohne Schuster und Justvan

Fußball

Freitag, 18. März 2022 - 14:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn. Fußball-Zweitligist SC Paderborn muss im Spiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei Jahn Regensburg neben dem gesperrten Marco Schuster auch auf den erkälteten Mittelfeldspieler Julian Justvan verzichten. Darüber hinaus ist der Einsatz von Marcel Mehlem aufgrund einer Wadenblessur fraglich. Dafür kehrt Innenverteidiger Uwe Hünemeier nach seiner Gelbsperre in die Startelf zurück.

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Obwohl der Gegner seit sieben Spielen ohne Sieg ist, geht SC-Trainer Lukas Kwasniok mit großem Respekt in die Partie: „Für uns gilt es, extrem wach zu sein und bei Standards dagegenzuhalten. Die Gier nach weiteren Punkten ist bei beiden Mannschaften vorhanden. Dementsprechend wird es ein heißes, intensives Spiel werden.“ Die Ostwestfalen haben die vergangenen drei Pflichtspiele im Jahnstadion alle zu null verloren.

© dpa-infocom, dpa:220318-99-576334/2

Ihr Kommentar zum Thema

Paderborn in Regensburg ohne Schuster und Justvan

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha