NRW

Paderborn ohne Michel nach Hannover: Training auf Kunstrasen

Fußball

Mittwoch, 10. Februar 2021 - 14:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn. Fußball-Zweitligist SC Paderborn muss im Spiel bei Hannover 96 am Freitag noch auf Sven Michel verzichten. Der Stürmer ist nach seinem im Pokalspiel gegen Borussia Dortmund erlittenen Muskelfaserriss zwar wieder im Lauftraining, wird aber erst nächste Woche im Mannschaftstraining erwartet. „Er macht sehr gute Fortschritte und ist auf einem guten Weg“, sagte Trainer Steffen Baumgart am Mittwoch.

Sven Michel(vorn)von Paderborn in Aktion gegen Emre Can von Dortmund. Foto: Frederic Scheidemann/Getty Images Europe/Pool/dpa

Nach dem wetterbedingten Ausfall des Heimspiels gegen den 1. FC Heidenheim am Sonntag hat der Tabellenneunte in dieser Woche auf dem Kunstrasen im Nachwuchsleistungszentrum trainiert. „Die Bedingungen waren sehr gut“, sagte Baumgart. Die erwarteten zweistelligen Minustemperaturen stellen sein Team am Freitagabend vor eine große Herausforderung. „Wir müssen mit den Temperaturen umgehen und die Bedingungen annehmen“, sagte der SCP-Coach. Die Winter-Neuzugänge Nicolas Bürgy und Chadrac Akolo könnten in den Kader rücken.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-382733/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.