NRW

Paderborn verpflichtet Heidenheimer Robert Leipertz

Fußball

Dienstag, 3. Mai 2022 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lsw Paderborn. Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss Robert Leipertz in Richtung SC Paderborn ziehen lassen. Den Transfer gaben die Ostwestfalen am Dienstag bekannt. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei und erhält beim SCP einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Heidenheims Robert Leipertz jubelt. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Leipertz absolvierte bislang 187 Spiele in der 2. Bundesliga und erzielte dabei 40 Treffer. „Neben seiner Erfahrung verfügt Robert über den Vorzug, dass er in der Offensive flexibel eingesetzt werden kann. Mit seinen Fähigkeiten ist er für unseren Kader in den kommenden Spielzeiten sehr wertvoll“, sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Mit dem FCH hatte sich Leipertz nicht über eine weitere Zusammenarbeit einigen können. Es seien „momentan wirtschaftlich herausfordernde Zeiten“, hatte Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald in der Vorwoche gesagt. „Das beinhaltet immer auch, dass wir nicht jeden Leistungsträger automatisch dauerhaft halten können.“

© dpa-infocom, dpa:220503-99-138537/3

Ihr Kommentar zum Thema

Paderborn verpflichtet Heidenheimer Robert Leipertz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha