Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Paderborner Antwi-Adjei und Michel: Muskuläre Verletzungen

Fußball

Montag, 9. März 2020 - 18:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paderborn.

Paderborns Trainer Steffen Baumgart fasst sich ins Gesicht. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Der SC Paderborn muss zumindest kurzfristig auf seine beiden Offensivspieler Christopher Antwi-Adjei und Sven Michel verzichten. Beide Profis des Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga hatten sich bei der 1:2-Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den 1. FC Köln verletzt. Beim 29 Jahre alten Michel wurde ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich diagnostiziert, wie der SCP am Montag bekanntgab. Der drei Jahre jüngere Antwi-Adjei hat eine Zerrung im rechten Oberschenkel. Ob er im Abstiegskampf-Duell bei Fortuna Düsseldorf am Freitag spielen kann, sei noch unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Paderborner Antwi-Adjei und Michel: Muskuläre Verletzungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha