Paketzusteller mit Pistole bedroht und ausgeraubt

dpa/lnw Erndtebrück. Beim Entladen der Pakete und Briefe ist in Erndtebrück (Kreis Siegen-Wittgenstein) ein Postbote mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt worden. Der Täter habe bei dem Vorfall am Mittwoch in ein Paket gegriffen und einzelne Päckchen und Briefe mitgenommen, teilte die Polizei mit. Dann sei er mit einem Komplizen, der Schmiere gestanden habe, zu Fuß geflüchtet. Die Polizei suchte die Täter.

Paketzusteller mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210512-99-572945/2