Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Papier in Abfall-Firma brennt

Brände

Dienstag, 17. Oktober 2017 - 20:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ibbenbüren.

Anzeige

In einer Entsorgungsfirma in Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) ist Altpapier in Brand geraten. Anwohner seien am Dienstagabend aufgerufen worden, Türen und Fenster zu schließen, sagte ein Polizeisprecher. „Nicht weil eine Gefahr ausgeht, sondern wegen der Geruchsbelästigung.“ Dichter Rauch sei über der Firma aufgestiegen. Laut Polizei fingen aus noch ungeklärter Ursache gepresste Papierballen Feuer. Sie waren unter einem Dach gelagert. Darauf befand sich eine Solaranlage. Die Feuerwehr wollte den Brand kontrolliert löschen. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von 100 000 Euro Schaden aus.

Ihr Kommentar zum Thema

Papier in Abfall-Firma brennt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige