NRW

Parkplatzstreit: Mann schießt mit Gaspistole auf Autofahrer

Kriminalität

Mittwoch, 7. April 2021 - 16:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Bei einem eskalierten Streit um einen Parkplatz in Köln soll ein 22 Jahre alter Autofahrer mit einer Gaspistole auf seinen Kontrahenten (48) geschossen haben. Rettungskräfte brachten den 48-Jährigen mit leichten Verletzungen in eine Augenklinik, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Führerschein des mutmaßlichen Schützen wurde beschlagnahmt, sein Auto sicher gestellt.

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Laut Zeugenaussagen hatte der Tatverdächtige nach einem Wortgefecht am Dienstagnachmittag den Gasrevolver aus seinem Wagen geholt und den 48-Jährigen zunächst damit geschlagen. Dann soll der 22-Jährige dem Mann aus kurzer Distanz ins Gesicht geschossen haben.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-116180/3

Ihr Kommentar zum Thema

Parkplatzstreit: Mann schießt mit Gaspistole auf Autofahrer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha