Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Per Haftbefehl gesuchte Schleuserin an Flughafen entdeckt

Kriminalität

Freitag, 2. März 2018 - 17:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Eine per Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Schleuserin ist am Düsseldorfer Flughafen bei der Ausreise festgenommen worden. Die 51 Jahre alte Deutsche soll insgesamt sieben Aserbaidschanern gegen Geld bei der Einreise nach Deutschland geholfen haben. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, soll sie 32 000 Euro bekommen haben. Nach der Ankunft seien die Eingeschleusten jeweils in ein Asylbewerberheim in Bielefeld gebracht worden, berichtete die Bundespolizei. Bei Durchsuchungen wurden 54 aserbaidschanische Pässe und Führerscheine entdeckt. Die Frau, die am Flughafen bei der Ausreise in die Türkei kontrolliert wurde, sitzt in Untersuchungshaft.

Ihr Kommentar zum Thema

Per Haftbefehl gesuchte Schleuserin an Flughafen entdeckt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha