NRW

Perlen und Goldschmuck: Düsseldorfer Juwelier ausgeraubt

Kriminalität

Sonntag, 24. Dezember 2017 - 11:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Eine Person bricht ein. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Mit Hammer und Pistole bewaffnet haben zwei Männer einen Düsseldorfer Juwelier überfallen. Kurz vor Ladenschluss stürmte das Duo in das Ladenlokal und bedrohte den Inhaber und zwei Angestellte mit der Pistole. Mit dem Hammer zerschlugen sie die Vitrinen und erbeuteten Perlen und Goldschmuck in noch unbekanntem Wert. Die Männer flohen anschließend zu Fuß. Verletzt wurde niemand. Der Überfall eignete sich bereits am Freitagabend, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.