NRW

Person in Kleinwagen nach Zusammenprall tödlich verletzt

Unfälle

Montag, 9. März 2020 - 13:10 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schermbeck.

Ein Kleinwagen ist auf einer Landstrasse bei Schermbeck mit einem Lastwagen kollidiert. Bei dem Unfall verstarb eine Person in dem Kleinwagen. Die Landstrasse bleibt voerst gesperrt. Foto: Guido Bludau/dpa

Bei einem Zusammenprall zwischen einem Lastwagen und einem Auto in Schermbeck (Kreis Wesel) ist ein Kleinwagen völlig zerstört worden und der Fahrer oder die Fahrerin tödlich verletzt worden. Die Identität der Person stand zunächst noch nicht fest. Der 20-jährige Fahrer des Lastwagens kam laut Polizei mit einem Schock in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße 224 wurde an der Unfallstelle zunächst voll gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Person in Kleinwagen nach Zusammenprall tödlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha