Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Peter Peters folgt Reinhard Rauball als 1. DFB-Vizepräsident

Fußball

Freitag, 27. September 2019 - 13:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Frankfurt/Main.

Peter Peters ist auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt zum 1. Vizepräsidenten gewählt worden. Das Vorstandsmitglied des Bundesligisten FC Schalke 04 folgt dem nach zwölf Jahren ausgeschiedenen Reinhard Rauball. Im Amt bestätigt wurden Rainer Koch als 1. Vizepräsident für den Amateurbereich und Friedrich Curtius als Generalsekretär. Ebenso sitzen Schatzmeister Stephan Osnabrügge und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert weiter als Mitglieder im 20-köpfigen Präsidium. Zuvor war Fritz Keller wie erwartet zum neuen DFB-Boss gekürt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Peter Peters folgt Reinhard Rauball als 1. DFB-Vizepräsident

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha