Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Pfannenstiel: „Müssen drei schlechtere Mannschaften finden“

Fußball

Dienstag, 24. September 2019 - 11:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Für Fortuna Düsseldorf geht es nach Aussagen von Sportchef Lutz Pfannenstiel trotz Platz zehn in der Vorsaison diesmal in der Fußball-Bundesliga nur um den Klassenerhalt. „Wir dürfen den Blick auf die Realität nicht verlieren. Wir sind eine Mannschaft, wie viele andere auch, die gegen den Abstieg kämpft. Das wussten wir vom ersten Tag an“, sagt Pfannenstiel dem TV-Sender Nitro. Das Hauptziel der Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel sei daher, „dass wir drei Mannschaften finden, die schlechter sind als wir“, sagte Pfannenstiel.

Lutz Pfannenstiel, ehemaliger deutscher Fußballtorhüter und heutiger Sportchef der Düsseldorfer Fortuna. Foto: C. Gateau/Archivbild

Dabei könneFunkel jedoch nicht auf herausragende Einzelkönner im Team setzen, sondern stattdessen auf die mannschaftliche Geschlossenheit. „Wir haben uns letztes Jahr nicht mit Stars durchgesetzt, sondern mit einem guten Gefüge, mit einer guten Stimmung und genau so muss sich die Fortuna in den nächsten Jahren und besonders in dieser Saison definieren, dann haben wir eine Chance“, sagte Pfannenstiel.

Nach fünf Spieltagen steht Düsseldorf mit vier Zähler auf Rang 13 und damit einen Punkt vor den Abstiegszone. „Letzte Saison hatten wir null Punkte genau nach den fünf Begegnungen, jetzt haben wir vier. Also gibt es auch positive Sachen zu berichten“, sagte Pfannenstiel.

Ihr Kommentar zum Thema

Pfannenstiel: „Müssen drei schlechtere Mannschaften finden“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha