NRW

Pianist Igor Levit wird Düsseldorfer Artist in Residence

Personalien

Mittwoch, 28. April 2021 - 15:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Pianist Igor Levit (34) wird in der nächsten Saison sogenannter Artist in Residence in Düsseldorf. Der durch seine Online-Konzerte in der Corona-Pandemie einem breiten Publikum bekannt gewordene Musiker wird in der Saison 2021/22 acht Konzerte in der Tonhalle spielen, wie das Konzerthaus am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Einen Vorgeschmack gibt der Pianist am 6. Mai bei einem Soloabend, der live auf der Internetseite der Tonhalle übertragen wird. Levit ist nicht nur als Pianist, sondern auch durch gesellschaftliche Äußerungen bekannt geworden. Er ist der zweite Artist in Residence der Tonhalle nach dem Geiger Frank Peter Zimmermann.

Igor Levit, Pianist, steht nach seiner Auszeichnung durch das Internationale Auschwitz Komitee mit der Statue „B“ als „Gabe der Erinnerung“ im Maritim Hotel Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210428-99-388043/2

Ihr Kommentar zum Thema

Pianist Igor Levit wird Düsseldorfer Artist in Residence

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha