NRW

Pietro Lombardi hasst Hitze

Leute

Freitag, 20. März 2020 - 06:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Sänger Pietro Lombardi (27, „Phänomenal“) wurde als Musiker mit Sommerhits bekannt - allzu warme Tage mag er aber eigentlich gar nicht. „Tatsächlich bin ich eher ein Winter-Typ als ein Sommer-Typ“, sagte Lombardi der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Ich hasse Hitze. Das mag ich gar nicht!“

Pietro Lombardi singt auf der Bühne. Foto: Georg Wenzel/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Dass er trotzdem mit Latino-Liedern wie „Senorita“ erfolgreich wurde, hat einen einfachen Grund: 2017 erschien der weltweite Sommer-Hit „Despacito“ von Luis Fonsi und Daddy Yankee. Das Lied habe ihn damals inspiriert, sagt Lombardi. „Wäre dieses Lied nicht rausgekommen, hätte ich niemals Latino gemacht. Da bin ich ehrlich. Jetzt liebe ich aber Latino. Und die Leute erwarten von mir eine Sommer-Nummer.“

Ihr Kommentar zum Thema

Pietro Lombardi hasst Hitze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha