NRW

Pizza-Taxi geklaut und beschädigt: Betrunkener Dieb gefasst

Kriminalität

Montag, 1. März 2021 - 11:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Goch. Ein dreister Pizza-Taxi-Dieb ist wenige Stunden nach seiner Tat in Goch am Niederrhein wieder geschnappt worden. Der 32-Jährige war am späten Samstagabend mit einem Auslieferungsauto davongefahren, das mit geöffnetem Kofferraum und steckendem Schlüssel vor einer Pizzeria gestanden hatte. In der Nacht zum Sonntag sei ein Auto gemeldet worden, das in der Stadt Schlangenlinien fuhr, teilte die Polizei in Kleve am Montag mit. Am Steuer fanden sie den mutmaßlichen Täter, der Wagen wies frische Unfallschäden auf. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 32-Jährige zuvor eine Unfallflucht begangen, war zudem angetrunken. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Strafverfahren eingeleitet. Das Fahrzeug konnte dem Pizzeria-Besitzer (47) zurückgegeben werden.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210301-99-638032/2

Ihr Kommentar zum Thema

Pizza-Taxi geklaut und beschädigt: Betrunkener Dieb gefasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha