NRW

Pizzabäcker klemmt mit Finger in Teigmaschine fest

Notfälle

Sonntag, 19. September 2021 - 09:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Ein Mitarbeiter einer Pizzeria in Bochum hat sich mit einem Finger so unglücklich in einer Teigknetmaschine verfangen, dass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Die Hand des Mannes wurde am Samstagabend zwischen Knethaken und Teigtopf eingeklemmt. Als klar war, dass er sich nicht aus eigener Kraft helfen konnte, setzten Kollegen einen Notruf ab. Einsatzkräfte der Feuerwehr demontierten die Maschine, lösten den Knethaken und befreiten den Mann. Vorsichtshalber kam er in ein Krankenhaus.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210919-99-273816/2

Ihr Kommentar zum Thema

Pizzabäcker klemmt mit Finger in Teigmaschine fest

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha