Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Plattdeutsches Wort des Jahres wird bekanntgegeben

Brauchtum

Sonntag, 17. Juni 2018 - 09:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stavenhagen.

Anzeige

Bei den 21. Reuter-Festspielen in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird am Sonntag das Plattdeutsche Wort des Jahres 2018 bekanntgegeben. Genaugenommen sind es drei. Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum und der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern küren das schönste plattdeutsche Wort, die beste Neuschöpfung und die schönste Redewendung. Die Jury konnte aus 98 Einsendungen wählen, wie der Direktor des Fritz-Reuter-Literaturmuseums, Marco Zabel, sagte. Das sei mehr als in den vorangegangenen Jahren. Sie seien aus dem gesamten plattdeutschen Sprachraum eingegangen, der vom Ruhrgebiet bis nach Rügen und von Sylt bis in die Uckermark reicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Plattdeutsches Wort des Jahres wird bekanntgegeben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige