NRW

Pokal-Viertelfinale: Ofori erstmals in Düsseldorfs Startelf

Fußball

Dienstag, 3. März 2020 - 18:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Saarbrücken. Der 18 Jahre Kelvin Ofori steht im Viertelfinale des DFB-Pokal beim Viertliga-Club 1. FC Saarbrücken erstmals in einem Profi-Spiel in der Startelf von Fortuna Düsseldorf. Der Ghanaer kam in der Bundesliga bisher nicht zum Einsatz, wurde nur in vorherigen Pokal-Runden zweimal eingewechselt. Insgesamt änderte Trainer Uwe Rösler sein Team gegenüber dem 3:3 nach 3:0-Vorsprung am Freitag gegen Hertha BSC auf vier Positionen. Neben Ofori rückten noch Alfredo Morales, Zanka und Jean Zimmer in die Startelf, dafür sitzen André Hoffmann, Valon Berisha, Kenan Karaman und Matthias Zimmermann zunächst auf der Bank.

Düsseldorf Kelvin Ofori auf dem Spielfeld. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Saarbrückens Trainer Lukas Kwasniok veränderte seine Mannschaft gegenüber dem 4:0 des Regionalliga-Tabellenführers am Freitag gegen die TSG Balingen drei Mal: Für Kianz Froese, Jayson Breitenbach und Fabian Eisele beginnen Kapitän Manuel Zeitz, Christopher Schorch und Gilian Jurcher. Der seit Anfang Dezember verletzte Torjäger Sebastian Jacob gehört erstmals wieder zum Kader.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.