NRW

Politologe: Corona verändert politische Kommunikation

Gesundheit

Samstag, 28. März 2020 - 09:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Um mit den Bürgern in der Corona-Krise in Kontakt zu bleiben, nutzen einige Politiker verstärkt digitale Kanäle. Der Düsseldorfer Politikwissenschaftler Marcel Solar glaubt, dass die aktuelle Situation die Experimentierfreudigkeit erhöht: „Die Situation jetzt zwingt die Leute, andere Wege zu gehen - und das gilt eben auch für die politische Kommunikation.“

Politikwissenschaftler Marcel Solar lacht in die Kamera. Foto: picture alliance / Ulrike Hofsähs/dpa

Solars Ansicht nach könnte die Krise die Modernisierung der politischen Kommunikation beschleunigen: „Auch wenn vorher viele schon präsent waren in den sozialen Medien, glaube ich schon, dass das jetzt dem Ganzen nochmal einen Schub gibt“, erklärt der Wissenschaftler, der an der Uni Düsseldorf die Stabsstelle Bürgeruniversität leitet.

Ihr Kommentar zum Thema

Politologe: Corona verändert politische Kommunikation

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha