NRW

Polizei beendet Party und sichert Betäubungsmittel

Kriminalität

Samstag, 21. November 2020 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schwerte. Die Polizei hat in Schwerte eine Party beendet, die nicht den Corona-Maßnahmen entsprach. Dabei wurden Betäubungsmittel sichergestellt, wie die Polizei Unna am Samstag mitteilte. In den frühen Morgenstunden hatten die Beamten Hinweise auf verdächtige Personen in einem Firmengebäude bekommen.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Beim Eintreffen entdeckten die Einsatzkräfte acht Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die eine Party feierten. Die Männer und Frauen verhielten sich laut Polizei aggressiv. Gegen die Feiernden wurden Platzverweise ausgesprochen.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei beendet Party und sichert Betäubungsmittel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha