NRW

Polizei bekämpft Clankriminalität und findet Rasenmäher

Kriminalität

Freitag, 25. Juni 2021 - 17:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Die Duisburger Polizei ist bei einem Einsatz gegen Clankriminalität auf zwei Autos mit elf originalverpackten Benzinrasenmähern gestoßen. Zu deren Herkunft konnten die Fahrer nichts sagen. Die Geräte wurden beschlagnahmt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sie in der Nacht zu Donnerstag im Rahmen der Clan-Kontrollen gezielt nach Autos mit ausländischen Kennzeichen Ausschau gehalten.

Sichergestellte Rasenmäher stapeln sich in einem Wagen der Polizei in Duisburg. Foto: Polizei Duisburg/dpa/Archivbild

Die Beamten fanden neben den Rasenmähern unter anderem ein Auto, bei dem die Eigentumsverhältnisse nicht zu klären waren. „Insgesamt überprüften die Beamten 77 Personen und fertigten 12 Strafanzeigen wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Hehlerei, der Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz“, so die Behörde.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-145830/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei bekämpft Clankriminalität und findet Rasenmäher

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha