NRW

Polizei bringt Frau gestohlenen Weihnachtsstern zurück

Kriminalität

Montag, 20. Dezember 2021 - 17:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wesel. Die Polizei hat einer Frau aus Dinslaken (Kreis Wesel) ihren gestohlenen XXL-Weihnachtsstern zurückgebracht. Der weiße Holzstern (1,50 Meter groß) sei am Sonntagabend aus dem Vorgarten der 53-Jährigen verschwunden, teilte die Polizei Wesel am Montag mit. Laut Zeugen hatten drei Jugendliche die Weihnachtsdekoration gestohlen. Die Besitzerin berichtete in den sozialen Medien von dem Diebstahl und rief die Diebe dazu auf, den Stern schnellstmöglich zurückzubringen.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Am Montagmorgen fand eine Polizistin den Weihnachtsstern 500 Meter entfernt auf der Straße. Ein weiterer Beamter überraschte die Besitzerin mit dem Fund am frühen Morgen. Überglücklich habe die 53-Jährige zu dem Polizeibeamten gesagt: „Sie sind für mich der Weihnachtsmann!“

© dpa-infocom, dpa:211220-99-457266/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei bringt Frau gestohlenen Weihnachtsstern zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha