Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizei entdeckt Drogen-Plantage in Lagerhalle

Kriminalität

Donnerstag, 29. August 2019 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herten. In der Lagerhalle standen Hunderte Marihuana-Pflanzen: Bei einer Durchsuchung in Herten bei Recklinghausen hat die Polizei eine professionell eingerichtete Drogen-Plantage entdeckt. Insgesamt 657 erntereife Marihuana-Pflanzen und acht Kilo verkaufsfertig verpackte Ernte konnten die Beamten dabei in der Halle sicherstellen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Sie schätzte den Wert des Rauschmittels auf etwa 80 000 Euro. Vor der Durchsuchung am Mittwoch hatten die Beamten Hinweise auf die Plantage erhalten.

Hanf-Pflanzen einer Cannabis-Plantage. Foto: Abir Sultan/Archiv

Bei den Ermittlungen wurde auch ein 29-Jähriger aus Gelsenkirchen festgenommen. Er stehe unter Verdacht die Plantage betrieben zu haben. Auch in seiner Wohnung fanden die Beamten Beweismittel. Der Mann soll dem Amtsgericht vorgeführt werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei entdeckt Drogen-Plantage in Lagerhalle

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha