NRW

Polizei findet Waffen und Marihuana in Kölner Wohnungen

Kriminalität

Freitag, 7. Mai 2021 - 08:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Mehrere Waffen und rund 200 Gramm Marihuana hat die Polizei bei drei Männern in Köln entdeckt. Bei der Durchsuchung von zwei Wohnungen stießen die Beamten auf fünf Marihuana-Pflanzen, Messer, eine Softair-Pistole, ein Luftgewehr sowie auf ein Beil und einen Elektroschocker, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Auch ein Auto wurde beschlagnahmt.

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die drei Männer - ein 59 Jahre alter Mann mit seinem 35-jährigen Sohn und ein 30-jähriger Mann - stehen im Verdacht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Vater und Sohn hätten zudem ohne Genehmigung einen Kampfhund in der Wohnung gehalten.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-502425/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei findet Waffen und Marihuana in Kölner Wohnungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha