NRW

Polizei in Unna mit ungewöhnlichem Appell

Polizei

Freitag, 16. Oktober 2020 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Unna. Die Polizei in Unna hat sich in der Corona-Pandemie mit einem sehr persönlichen Appell an die Bevölkerung in ihrem Kreis gewandt. Die rasante Entwicklung der Infektionszahlen in ihrem Zuständigkeitsbereich sei „besorgniserregend“, twitterten die Beamten am Freitagabend. Aus diesem Grund sei nun Solidarität umso wichtiger. „Die überwältigende Mehrheit von Ihnen beweist seit Monaten große Stärke, auf die wir als Polizei sehr stolz sind - bewahren Sie diese Stärke in den nächsten Wochen!“ Nun sei Zusammenhalt gefragt - „der unsere Bergbau-Region geprägt hat“.

Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Der Kreis Unna gilt wie viele andere Regionen in Nordrhein-Westfalen mittlerweile als Corona-Risikogebiet. Nach Daten des Robert Koch-Instituts lag die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen am Freitag bei 67,4 - und damit deutlich über der wichtigen Grenze von 50.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei in Unna mit ungewöhnlichem Appell

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha