NRW

Polizei löst Treffen von 100 Leuten auf Düsseldorfer Kö auf

Kriminalität

Sonntag, 28. März 2021 - 17:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Ein lautes Treffen von rund 100 Leuten auf der Düsseldorfer Königsallee haben Polizei und Ordnungsamt in der Nacht zum Sonntag aufgelöst. Nach Angaben der Polizei hatten sich zahlreiche Personen versammelt, einige mit ihren Fahrzeugen. Die Polizei geht davon aus, dass viele von ihnen der Poser- und Tuner-Szene zuzurechnen sind. Es sei zu Lärmbelästigungen und Verstößen gegen die Corona-Schutzauflagen gekommen. Drei der Anwesenden seien in Gewahrsam genommen worden, nachdem sie sich gegenüber der Polizei sehr aggressiv verhalten hätten, hieß es weiter.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210328-99-04061/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei löst Treffen von 100 Leuten auf Düsseldorfer Kö auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha