Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizei nimmt drei Schüler bei Abiturfeier in Meschede mit

Kriminalität

Samstag, 7. Juli 2018 - 18:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Meschede.

Anzeige

Ihre Abiturfeier hatten sich die Schüler des Städtischen Gymnasiums in Meschede wohl anders vorgestellt: Ein Alkoholexzess sowie ein Gerangel haben in der Nacht zum Samstag zu einem Polizeieinsatz geführt. Drei Schüler seien vorübergehend in Gewahrsam genommen worden, teilte ein Sprecher der Polizei weiter mit. Ob es sich dabei um Abiturienten handele, sei jedoch unklar. Die Beamten nahmen die drei Schüler zur Ausnüchterung mit, „weil man Sorge hatte, dass sie mit so einer aggressiven Stimmung zur Party zurückkehren“, erklärte der Sprecher. Außerdem sei eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt worden. Zuvor hatte die „WAZ“ darüber berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei nimmt drei Schüler bei Abiturfeier in Meschede mit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige