NRW

Polizei rettet fünf verwaiste Entenküken von Straße

Tiere

Dienstag, 6. Juli 2021 - 12:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Sankt Augustin. Gefährlicher Ort für kleine Tiere: Die Polizei hat fünf Entenküken von einer Kreisstraße in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis) gerettet. Die Polizisten sammelten die Küken am Dienstagmorgen von der Straße und brachten sie in einem Pappkarton in ein Tierheim, wie die Polizei mitteilte. Die Mutter der Entenküken hatte demnach nicht so viel Glück wie ihre Kinder. Polizisten fanden das tote Tier an einer Straße in der Nähe.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210706-99-277102/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei rettet fünf verwaiste Entenküken von Straße

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha