NRW

Polizei schnappt Einbrecher-Trio

Kriminalität

Montag, 29. Januar 2018 - 16:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Nach fast 40 Einbrüchen rund um Paderborn hat die Polizei zwei Männer und eine Frau festgenommen. Laut Mitteilung von Montag steht das Trio im Verdacht, seit November vergangenen Jahres 32 Mal im Kreis Paderborn und 7 Mal in benachbarten Orten zugeschlagen zu haben. Dabei sollen die Männer aus Albanien im Alter von 23 und 31 Jahren und eine 30-jährige Rumänin bevorzugt in der Dämmerung und in schlecht beleuchtete Wohnhäusern eingebrochen sein. Die Polizei stellte bei der Festnahme am 18. Januar umfangreiches Diebesgut sicher. Die beiden Männer sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Ermittler laut Mitteilung auf die Spur des Trios gebracht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.