NRW

Polizei trifft Vogel: „Calippo“ landet auf Streifenwagen

Tiere

Mittwoch, 14. Juli 2021 - 17:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rheinberg. Fast Ton in Ton: Ein blau-gelb gefiederter Papagei hat es sich in Rheinberg auf dem Außenspiegel eines Polizeiautos bequem gemacht und die Einsatzkräfte unterhalten. Der Gelbbrustara „Calippo“ war am Mittwoch mit seinem Besitzer in der Stadt unterwegs und „fühlte sich offenbar von den Farben des Streifenwagens magisch angezogen“, schrieb die Polizei in Nordrhein-Westfalen in einem Facebook-Post. „Vielleicht möchte er auch Polizist werden. Die passende Dienstkleidung hat er ja fast schon“.

Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210714-99-383676/3

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei trifft Vogel: „Calippo“ landet auf Streifenwagen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha