NRW

Polizei und Zoll machen Großkontrolle an Benelux-Grenze

Kriminalität

Mittwoch, 1. Juni 2022 - 22:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Hunderte Einsatzkräfte haben am Mittwoch bei einem Großkontrolltag Reisende an der Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen, Belgien und den Niederlanden kontrolliert. Die Aktion sollte bis zum Abend andauern, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Aachen. Der Einsatz richtete sich gegen die grenzüberschreitende Drogen-, Einbruch- und Schleuserkriminalität. Einen konkreten Anlass gab es nicht, vergleichbare Großkontrolltage gebe es immer wieder, sagte der Sprecher.

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

An den Kontrollen waren Zoll, Polizisten aus den Niederlanden und Belgien sowie Landes- und Bundespolizei beteiligt. „Nach Corona wollen wir die Zusammenarbeit jetzt wieder verstärken“, betonte der Polizeisprecher. Eine genaue Bilanz des Kontrolltages soll es am Donnerstagvormittag geben.

© dpa-infocom, dpa:220601-99-513975/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei und Zoll machen Großkontrolle an Benelux-Grenze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha